Augsburger Hohes Friedensfest

Das Augsburger Hohe Friedensfest wird seit 1650 alljährlich am 8. August begangen. Ursprünglich feierten die Augsburger Protestanten damit das 1648 durch den Westfälischen Frieden eingeleitete Ende der Rekatholisierungsmaßnahmen während des Dreißigjährigen Krieges. Heute ist das Friedensfest ein auf das Augsburger Stadtgebiet beschränkter gesetzlicher Feiertag, womit Augsburg die meisten gesetzlichen Feiertage in Deutschland hat. Im Jahr 2018 wurde das Friedensfest von der deutschen UNESCO-Kommission in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.


Aktualisiert: Wed, 09 Jun 2021 00:28:55 +0000


Zusätzliche Informationen
https://de.wikipedia.org/wiki/Augsburger_Hohes_Friedensfest


Abonnement ändern
https://www.webcal.guru/de-DE/…2f633aecc63365d20a4e0909d